Produkte zu dieser Rubrik >>

WIRKUNGSWEISE
Wundverschlusspflaster und Gewebekleber dienen dem Primär- und Sekundärverschluss von Hautwunden. Dabei bewahren sie vor einer Traumatisierung der Wundränder. Dadurch wird ein weitgehend schmerzfreier Wundverschluss bei gleichzeitig geringer Narbenbildung erzielt.

Leukosan SkinLink ist ein nicht-invasives 2-Komponenten Set mit selbstklebenden, perforierten Vliesstreifen und einem Hautkleber. Der zusätzlich aufzubringende Hautkleber ermöglicht eine zuverlässige Wundrandadaption und gewährleistet die Verankerung der Vliesstreifen auf der Haut für die Dauer der Wundheilung. In der Anwendung bleibt die Exsudatdurchlässigkeit zwischen den Streifen erhalten. Leukosan SkinLink kombiniert die Vorteile eines atraumatischen Verschlusses mit der Festigkeit einer Hautnaht.

Leukosan Adhesive ist ein steriler, visköser Hautkleber für den topischen Hautverschluss. Die hohe Viskosität ermöglicht ein präzises Auftragen und sorgt mit nur 1 Klebeschicht für eine schnelle und einfache Wundrandadaption. Ein vielseitiges Einsatzspektrum bietet der 2-in 1-Applikator.

ZU BEACHTEN
Wundnahtverbände können auch zur Unterstützung von Subkutan-, Intrakutannähten sowie Klammer- und Einzelknopfnähten verwendet werden.

Wundverschluss1li 2 Schnittwunden am Unterarm bei Borderline SyndromWundverschluss2re Oberflächliche Schnittwunde an der Schläfe

Bild 1: Schnittwunden am Unterarm bei Borderline-Syndrom
Bild 2: Oberflächliche Schnittwunde an der Schläfe