Produkte zu dieser Rubrik >>

WIRKUNGSWEISE
HydroClean Solution ist eine oberflächenaktive Lösung zur schmerzfreien mechanischen antibakteriellen Reinigung von infizierten und nicht infizierten Wunden. Die Kombination von PHMB und einem Tensid besitzt eine hohe Verträglichkeit.

octenilin Wundspüllösung besitzt aufgrund der niedrigen Oberflächenspannung eine sehr gute Benetzungseigenschaft und damit Reinigungsleistung. Die gute Reinigungskraft löst den Biofilm und somit auch die darin enthaltenen Mirkoorganismen.
octenilin Wundgel löst Wundbeläge, nekrotisches Gewebe und Biofilm und kann sehr gut zur Autolyse eingesetzt werden und bis zu 3 Tage unter einem Wundverband belassen werden.

ZU BEACHTEN
Für ausgedehnte Wundspülungen und für den Dauereinsatz (feuchte Kompressen) wird oft die Ringerlösung bevorzugt. Ist eine Wunde infektfrei, ist diese Art der Wundspülung ausreichend. Infizierte Wunden sollten immer mit einem Antiseptikum therapiert werden.
octenilin ist auf Wunden, die kontaminiert und kolonisiert sind, einsetzbar. Es darf nicht mit anderen Flüssigkeiten gemischt werden.

Wundspüllösung1li Druckulkus an der Ferse Fettgewebsnekrose kaum ExsudationWundspüllösung2re Dekubitus am Gesäß mit Restnekrosen am Wundgrund

Bild 1: Druckulkus an der Ferse, Fettgewebsnekrose, kaum Exsudation
Bild 2: Dekubitus am Gesäß mit Restnekrosen am Wundgrund